Lehrgangsübersicht in der Laufbahn eines freiwillingen Feuerwehrmannes

Auf dem Weg zu einem gut ausgebildeten Freiwilligen Feuerwehrmann absolviert dieser diverse Grund-, Fach-, und Weiterbildungslehrgänge. Hier geben wir eine kurze Lehrgangsübersicht darüber:

 

Module I - IV

Sie bilden die Grundlehrgänge eines Feuerwehrmannanwärters. Hier lernt er die Grundarten der Lösch- und Hilfeleistungstätigkeiten, gemäss Feuerwehrdienstvorschrift 3. Nach erfolgreichem Abschluss dieser 4 Module kann der Anwärter zunächst zum Feuerwehrmann und dann zum Oberfeuerwehrmann befördert werden.

Truppführerausbildung

Diese folgt nach Absolvierung der Module der Grundausbildung. Die Truppführerausbildung endet mit einer praktischen und schriftlichen Prüfung. Bei Bestehen, kann der Feuerwehrmann zum Unterbrandmeister befördert werden.

Alle weiteren Laufbahnlehrgänge finden nun am Institut der Feuerwehr in Münster auf Landesebene statt.